Sie befinden sich hier

Inhalt

Routen aus dem Reitwegenetz in unserer Umgebung

Route 1

 

Lutzhorn, Dorfstraße Reitplatz > Führen > Sels > Schmiedeberg > Kanthorst > Hinterm Holz > Staatsforst > Lindenhof > Groß Offenseth-Aspern > Bokelsesser Moor > Siedlung Klein Offenseth> Bokelseß > Brande > Krummendiek > Stahfast > Einhorn > Lutzhorn, Reitplatz

 

Die Route hat eine Länge von ca. 23 km, davon sind ca. 13 km Straße und ca. 10 km Feld- undWaldwege. Sie ist entlang des Weges ausgeschildert und am Startplatz (Reitplatz) befindet sich eineÜbersichtskarte. Auf dieser Strecke hat der Lutzhorner Reit- und Farhverein einen kostenlos nutzbaren Vielseitigskeitsparcour eingerichtet.

 

 

Route 2

 

Heeder Tannen, Krückau > Barmstedt, Parkplatz Hellwiese > Voßberg > Grenzhöhe > Wiesehof > Auf dem Berg > Im Pohl > Im Busch > Segen > Heidkaten, Parkplatz > Voßmoor > Langeln,Voßmoorstraße, Parkplatz > Hohenufer > Parkplatz Heeder Tannen > Heeder Tannen, Krückau

 

Die Route hat eine Länge von ca. 16 km, davon sind ca. 4 km Straße und ca. 12 km Feld- und Waldwege. Sie ist entlang des Weges ausgeschildert. Auf dieser Strecke hat der Lutzhorner Reit- und Fahrverein einen kostenlos nutzbaren Vielseitigskeitsparcour eingerichtet.

 

 

Route 3

 

Lutzhorn, Dorfstraße Reitplatz > Seis > Kanthorst > Schierenhöhe > Brande > Brande-Hörnerkirchen > Bokel, Parkplatz am See > Bokel > Heidmoor, Forst Hasselbusch, Waldchaussee > Staatsforst Rantzau > Segen > Morgenländerhof > Voßberg > Barmstedt, Hellwiese > Grenzhöhe > Wiesehof > Lutzhorn, Dorfstraße Reitplatz

 

Die Route hat eine Länge von ca. 23 km, davon sind ca. 10,5 km Straße und ca. 12,5 km Feld- und Waldwege. Sie ist entlang des Weges ausgeschildert und am Startplatz (Reitplatz) befindet sich eine Übersichtskarte. Auf dieser Strecke hat der Lutzhorner Reit- und Farhverein einen kostenlos nutzbaren Vielseitigskeitsparcour eingerichtet.